10
Januar
2020

Trotz akuter Abstiegsgefahr: TSV Teisendorf verlängert mit Trainer Andi Brandl

Trotz akuter Abstiegsgefahr: TSV Teisendorf verlängert mit Trainer Andi Brandl

Damit herrscht bei den „Rothosen“, die aktuell 7 Punkte zum Relegationsplatz aufholen müssen, Klarheit auf der Kommandobrücke. Und das auch über den Sommer hinaus. Auch im Falle eines Abstiegs in die Kreisliga wird Trainer Andi Brandl den Chefposten bekleiden.

Trotz der aktuell angespannten Tabellensituation war die Vertragsverlängerung des Freilassingers nur Formsache. Unabhängig von einer sportlich schwierigen Saison steht man in Teisendorf für Kontinuität und langfristige Zusammenarbeit zwischen Trainer und Verein. Die gesamte Abteilung Fußball ist von Ihrem Trainer überzeugt. Und auch von Seiten des Coaches war die Sachlage klar: „Die Entscheidung beim TSV zu bleiben, war nicht schwierig. Wir haben zusammen nach 40 Jahren den Aufstieg in die Bezirksliga gefeiert. Auch nach sieben Niederlagen in Folge in der neuen Liga war die Abteilungsleitung um Moritz Bauregger vollkommen entspannt und hat am vereinbarten Weg und Plan festgehalten. Mit diesem Vertrauensbeweis im Rücken freue ich mich mit dieser richtig coolen Truppe die nächsten 18 Monate anzugehen“, so Brandl.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 53 Verfasser: Michael Thanbichler