23
Oktober
2017

Teisendorf kann keinen Boden gutmachen

Teisendorf kann keinen Boden gutmachen

Der TSV Teisendorf hätte am 13. Spieltag die Möglichkeit gehabt ordentlich Boden gut zu machen. Die Tabellenkonkurrenten aus Hammerau und Töging konnten nicht punkten, der BSC Surheim und der SV Kay teilten sich die Punkte. Mit einem Dreier gegen den SV Oberbergkirchen hätten sich die Rothosen einen guten Schub nach oben verpassen können. Doch die Kicker aus Teisendorf konnten auf heimischem Rasen nur einen Punkt ergattern und stehen somit auf dem 6. Platz der Kreisliga 2.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 3 Verfasser: Michael Thanbichler

16
Oktober
2017

Stadionzeitung Rothosen aktuell - Ausgabe 6

6. Ausgabe der Stadionzeitung 2017/18

Stadionzeitung Rothosen aktuell - Ausgabe 6

Alles wissenswerte zum 14. Spieltag der Kreisliga II und zum 14. Spieltag der A-Klasse VI steht in der Stadionzeitung "Rothosen aktuell"!

Kategorie: Fußball Zugriffe: 67 Verfasser: Michael Thanbichler

16
Oktober
2017

Teisendorf dreht Partie gegen Surheim

Teisendorf dreht Partie gegen Surheim

Der Gastgeber aus Teisendorf konnte mit einem Doppelschlag in der 74. und 79. Minute doch noch den Kontrahenten aus Surheim bezwingen. Dieser 3er gegen den direkten Tabellennachbar könnte für die Teisendorfer noch wichtiger werden als angenommen.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 44 Verfasser: Michael Thanbichler

11
Oktober
2017

Stadionzeitung Rothosen aktuell - Ausgabe 5

5. Ausgabe der Stadionzeitung 2017/18

Stadionzeitung Rothosen aktuell - Ausgabe 5

Alles wissenswerte zum 13. Spieltag der Kreisliga II und zum 13. Spieltag der A-Klasse VI steht in der Stadionzeitung "Rothosen aktuell"!

Kategorie: Fußball Zugriffe: 66 Verfasser: Michael Thanbichler

25
September
2017

Rothosen ringen Siegsdorf nieder

Rothosen ringen Siegsdorf nieder

Nach der zuletzt bitteren 4:1 Niederlage gegen den TSV Buchbach waren die Akteure der Teisendorfer wieder gefordert. Gegen den TSV Siegsdorf galt es die 3 Punkte daheim zu behalten um den Anschluss an das Spitzenfeld zu halten. Mit einer Niederlage würde man ins Mittelfeld abrutschen. Da die Rothosen des Öfteren schon Probleme mit der rauen Gangart der Siegsdorfer hatten und die Gäste bisweilen auf einem Relegationsplatz rangieren konnte man durchaus ein intensives Spiel erwarten.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 117 Verfasser: Michael Thanbichler