15
Dezember
2016

Gerätturner mit zweitem Platz bei Landesfinale

Gerätturner mit zweitem Platz bei Landesfinale

Vier begeisterte Turner im Alter 18 +, der Vereine TuS Traunreut, TSV Trostberg und TSV Teisendorf suchten zu Beginn der Wettkampfsaison 2016 im Mannschaftsturnen Gerätturnen männlich, nach einer Möglichkeit sich mit Mannschaften anderer Vereine, bzw. Gaue zu vergleichen.

Unter dem Banner des TuS Traunreut wurden Startrechte umgeschrieben und Trainingsstunden
abgehalten. So kämpften sie sich über Gau- und Regionalentscheid bis ins Landesfinale.
Im 350 km entfernten Erbendorf durften Dominik Kunzler, Markus Wannersdorfer, Tassilo Sans und
Paul Wolf dann zum Landesentscheid der besten Mannschaften in Bayern antreten. Am 27.11.2016 um 16:45 Uhr begann der Wettkampf für sie am Boden, gefolgt von Pauschen, Ringe, Sprung, Barren und Reck mit ihren Übungen konnten sie zeigen was in ihnen steckt.

Die gute Leistung als „Gau“-Mannschaft wurde mit nur drei Punkten Rückstand zum erst Platzierten USC München, mit dem verdienten zweiten Platz belohnt. Die drei Vereine mit ihren Betreuern Dieter Mickler, Kirsten Sans und Silvia Huber, können sich gemeinsam mit ihren Turnern nun über frisch gekürte Bayerische Vizemeister in ihren Reihen freuen.

2016 12 16 geraetturnen mannschaft landesentscheid 2

In den Altersklassen 14-17 Jahren trat der TSV Neuötting mit seinen Jungs Samuel Finauer , Fabian Schilling, Niklas Blümel, Peter Wienzl und Lucas Reil im Landesentscheid an und konnte für sich den 11 Platz sichern. Im Alter 12-13 Jahren erreichte der TSV Trostberg mit Mattheo Schilling, Frederik Sans , Manuel Mühlhofer, Florian Haible und Tobias Haible einen guten neunten Platz.

Kategorie: Turnen Zugriffe: 627 Verfasser: Michael Thanbichler

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.