01
Oktober
2019

Tischtennis Minimeisterschaften beim TSV Teisendorf

Tischtennis Minimeisterschaften beim TSV Teisendorf

Für viele heute erfolgreiche Tischtennisspieler war die „Minimeisterschaft“ der Einstieg in ihre Sportkarriere. Man kann also darauf hoffen, dass dies auch für die Mädchen der Abteilung Tischtennis des TSV Teisendorf zutrifft. Denn am Freitag, den 20.9. war es auch in Teisendorf soweit. Es fand der Ortsentscheid der „Minimeisterschaft“ statt. Mitspielen durften alle Kinder bis zum Alter von 12 Jahren, die bis jetzt in noch keiner offiziellen Mannschaft spielen.

Gespielt wurde wie bei einem „richtigen Profiturnier“ jeder gegen jeden. Die sieben teilnehmenden Mädchen mussten also sechs Spiele mit drei Gewinnsätzen durchhalten. Es war also nicht nur Geschick, sondern auch Kondition und Konzentration gefragt.

„Es war erstaunlich, wie unsere Mädchen der Ehrgeiz packte und wie stark sie sich gegenüber dem Training steigern konnten. Es gab richtig schöne und lange Ballwechsel. Man sieht auch, dass durch das regelmäßige Training gute technische Grundlagen gesetzt sind“, so Abteilungsleiter Peter Vordermayer.

Durchsetzen konnte sich am Ende Magdalena Gerhartsreiter vor Johanna Berger und Eva Kriegenhofer. Sie haben sich zusammen mit Antonia Theissig und Franziska Lobensommer für den Kreisentscheid qualifiziert.

Für alle Spielerinnen war dies die ideale Vorbereitung auf die im Oktober beginnenden Mannschaftskonkurrenzen.

Kategorie: Tischtennis Zugriffe: 90 Verfasser: Michael Thanbichler