27
Januar
2014

Holger Häusl Vize-Gemeindemeister

Holger Häusl Vize-Gemeindemeister

Teisendorf (sts) - Er war am Ende nicht zu schlagen: Youngster Robert Gruber, der beim SV Oberteisendorf aktuell die interne Rangliste anführt, dominierte die Teisendorfer Gemeindemeisterschaft im Tischtennis. 

Kategorie: Tischtennis Zugriffe: 2559 Verfasser: Michael Thanbichler

27
Januar
2014

Rolf Seidl in Hausham starker Dritter Hausham (sts)

Rolf Seidl in Hausham starker Dritter Hausham (sts)

Ein Riesenturnier spielte Rolf Seidl in Hausham. Beim dortigen Mamut-Neujahrswettbewerb spielte sich der vorhandstarke Tischtenniscrack des TSV Teisendorf unter 88 Teilnehmern der D-Klasse bis in Halbfinale. 

Kategorie: Tischtennis Zugriffe: 2184 Verfasser: Michael Thanbichler

31
Januar
2012

Vereinsmeisterschaft Tischtennis

Franz Huber Tischtennis-Vereinsmeister

Teisendorf (sts) - Mit elf Teilnehmern bestritten die Tischtennis-Cracks des TSV Teisendorf jüngst ihre Vereinsmeisterschaft. Und der Sieger hieß am Ende Franz Huber, Leistungsträger der 2. Kreisliga-Mannschaft. Im Finale bezwang er mit 3:1 den Seriensieger der letzten Jahre, Holger Häusl (Abteilungsleiter und unumstrittene Nummer 1 des TSV). Das Spiel um Platz 3 ging an Jörg Lindenbauer, der sich gegen den stets brandgefährlichen Peter Vordermayer durchsetzen konnte.

Die Doppelkonkurrenz gewannen Rolf Seidl und Roland Staller, die das Endspiel gegen Holger Häusl und „Mr. Tischtennis" Horst Riss mit 3:1 für sich entschieden.

Zur Siegerehrung wechselten die Teisendorfer Zelluloid-Künstler in Wolfgang Wendlingers „Sportcafé", wo die Siegerehrung durchgeführt wurde. In die Saison-Rückrunde startet der TSV Teisendorf mit klaren Zielen: Die 1. Mannschaft will sich in der 2. Kreisliga halten, während die Zweite in der 3. Kreisliga um den Aufstieg und die Dritte in gleicher Klasse aussichtsreich gegen den Abstieg kämpft.

Kategorie: Tischtennis Zugriffe: 2793 Verfasser: Michael Thanbichler

28
November
2011

Stephan Thaler neuer Tischtennis-Gemeindemeister

Stephan Thaler neuer Tischtennis-Gemeindemeister

DIE JUNGE GARDE DES SV OBERTEISENDORF dominierte die Tischtennis-Gemeindemeisterschaft in der Teisendorfer Halle. Locker und sympathisch ausgerichtet von den Abteilungsleitern Holger Häusl (TSV) und Martin Emig (SVO) spielten 23 Männer und zwei Frauen in drei Gruppen um den Einzug ins Viertelfinale. Waren die beiden starken Teisendorfer Jörg Lindenbauer und Titelverteidiger Holger Häusl in der Runde der letzten acht noch vertreten, so war die Gemeindemeisterschaft ab dem Viertelfinale ganz in Oberteisendorfer Hand, wobei lediglich Urgestein Edi Berger noch in die Phalanx der Jungen eingreifen konnte. Er wurde am Ende Vierter, weil er im Spiel um Platz 3 dem Einser der Bayernliga-Jugend, Stefan Steinhardt unterlag.

Das attraktive Finale bestritten Bayernliga-Youngster Stephan Thaler und der ebenfalls noch junge Dreier der 1. Kreisliga-Herren, Cian Angerpointner. Thaler hatte einen überragenden Tag und wurde gänzlich niederlagenfrei Gemeindemeister 2011. "Die Wachablösung hat stattgefunden", meinte Teisendorfs Spartenchef Holger Häusl bei der Siegerehrung anerkennend. Im Doppelfinale "alt gegen jung" hatte ebenfalls die jüngere Generation die Nase vorn: Im SVO-internen Finale siegten Ralf Enzensberger und Cian Angerpointner knapp in fünf Sätzen gegen Edi Berger und Alois Hunklinger. Ins Halbfinale hatten es außerdem Thaler/Steinhardt und Gruber/Gimpel geschafft - allesamt Buben aus der Garde von Helmut Brunnauer, der selbst verletzungsbedingt nicht an der Platte war, aber beim Zuschauen viel Freude am Offensiv-Tischtennis seiner Jungs hatte. - Die Siegerehrung im Teisendorfer Sportcafé mündete dann in ein gemütliches Miteinander von TSV und SVO. "Für beide Vereine war's auch noch ein sehr gutes Training, schließlich beginnt diese Woche die Saison", so Martin Emig.

Kategorie: Tischtennis Zugriffe: 2568 Verfasser: Michael Thanbichler

05
Oktober
2009

Teisendorfer Tischtennis-Gemeindemeisterschaft

Nach 23 Jahren: Teisendorfer Tischtennis-Gemeindemeister im Einzel und Doppel ermittelt

Teisendorfer Tischtennis-Gemeindemeisterschaft

Teisendorf. 1986 fand die letzte gemeinsame Tischtennis Gemeindemeisterschaft des TSV Teisendorf und des SV Oberteisendorf statt. Nach 23 Jahren kamen die jeweiligen Abteilungsleiter Holger Häusl (TSV) und Martin Emig (SVO) überein, die Meisterschaft wieder aufleben zu lassen und gleichzeitig als Vorbereitungsturnier für die beginnende Tischtennissaison zu nutzen. Das spätsommerliche Wetter hielt jedoch so manche Sportler vom Hallenbesuch ab.

Kategorie: Tischtennis Zugriffe: 2931 Verfasser: Michael Thanbichler