08
Juli
2019

Sprinter in Topform bei der Sparkassen Gala in Regensburg

Sprinter in Topform bei der Sparkassen Gala in Regensburg
Bilder privat

Bei Bayerns bestem Leichtathletikmeeting im Regensburger Unistadion zeigten sich die Teisendorfer Topsprinter Maria Haslberger und Johannes Wiesinger eine Woche vor den Bayerischen Meisterschaften in Augsburg in Bestform.

Maria Haslberger ließ über 100 Meter nach 12,10 und 12,07 Sekunden in den Vorläufen im B-Finale der Frauen mit Platz zwei aufhorchen. In 11,97 Sekunden kam sie bis auf eine Hundertstel Sekunde an ihre Bestzeit vom letzten Jahr heran.

Johannes Wiesinger blieb auf der gleichen Distanz erstmals in seiner Sprintkarriere unter der 11-Sekunden-Marke. In 10,99 Sekunden verbesserte er als Sieger der U 18 nicht nur seinen eigenen Chiemgaurekord deutlich, er gewann auch den stark besetzten Bewerb von Regensburg klar. Im folgenden Weitsprung belegte er mit 6,75 Meter Platz zwei.

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 148 Verfasser: Michael Thanbichler