22
Juli
2019

Medaille für Benedikt Schmid bei den obb. Mehrkampfmeisterschaften

Medaille für Benedikt Schmid bei den obb. Mehrkampfmeisterschaften
Bild (privat) zeigt Benedikt Schmid - bester Hochspringer mit tollen 1,56 m

Benedikt Schmid (LG Fesina Rupertiwinkel/Teisendorf) belegte bei den obb. Mehrkampfmeisterschaften im Block Sprint/Sprung in der Altersklasse M 13 (75 m-Lauf, 60 m-Hürdenlauf, Weitsprung, Hochsprung, Speerwurf) in Pfaffenhofen einen ausgezeichneten dritten Platz.

Ihm gelangen gleich vier seiner persönlichen Bestleistungen. Bereits im ersten Bewerb, dem Hürdenlauf verbesserte er sich auf 10,38 Sekunden und ließ im Weitsprung 5,07 Meter folgen. Im Sprint steigerte er sich auf 10,20 Sekunden. Überzeugen konnte er als bester Hochspringer des Feldes mit tollen 1,56 Meter. Er schloss den Bewerb mit 26,35 Meter im Speerwerfen und landete in der Endabrechnung mit 2443 Punkten auf Platz drei hinter Sieger Jakob Zauner (SV Germering), der auf 2500 Punkte kam.

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 90 Verfasser: Michael Thanbichler