29
Mai
2019

Große Teilnehmerfelder beim Sparkassen-Mehrkampf in Teisendorf

Große Teilnehmerfelder beim Sparkassen-Mehrkampf in Teisendorf

Etwa 200 Teilnehmer konnte der TSV Teisendorf zum zweiten Teil des Leichtathletik-Sparkassen-Mehrkampfes im Stadion an der Alten Reichenhaller Straße begrüßen. Bei idealen äußeren Bedingungen und einer Toporganisation mit mehr als 30 Helfern waren spannende Wettbewerbe zu sehen. Neben den Mehrkämpfen für die Altersklassen U 12 und U 14 fanden auch Rahmenbewerbe der Altersklassen U 16 und älter im Kugelstoßen, Sprint und auf den Mittelstrecken 800 und 1000 Meter statt.

Im Rahmen des Kidscups gab es in der Altersklasse U 10 einen gemischtgeschlechtlichen Mannschaftsbewerb aus 40-Meter-Sprint, Hindernisstaffel, Heulerwurf, Hochweitsprung und Stadioncross. Zehn Teams traten zu einem gelungenen Wettkampf an, den die Kinder des TSV Teisendorf punktgleich vor den Laubfröschen des TV Laufen und den Waginger Hühnern gewannen.

Im Vierkampf, bestehend aus 50-Meter-Sprint, Weitsprung, Heulerwurf und Stadioncross, gewann in der M 11 Aaron Kerling vom ASV Piding mit 1825 Punkten klar vor Daniel Spiegel (TV-SBC Traunstein), der auf 1767 Zähler kam. Bei den Mädchen der selben Altersklasse stand Riccarda Fellner (TSV Mühldorf) mit 1748 Punkten auf dem obersten Siegertreppchen. Zweite wurde Merle Mayer (ASV Piding) mit 1602 Punkten. In der M 10 war Noah Monteiro (TV Laufen) mit 1674 Punkten klar der Beste. Er gewann vor Matthias Spateneder (TuS Pfarrkirchen/ 1415 Punkte). Bei den Mädchen gab es durch Lara Böttcher (1746 Punkte) ebenfalls einen Sieg für des ASV Piding vor Greta Sachsenöder (LG Chiemgau-Süd/1623 Punkte).

Den anspruchsvollen Blockmehrkampf Lauf nahmen die Altersklassen U 14 in Angriff. Neben 60-Meter-Hürdenlauf, 75-Meter-Sprint, Weitsprung und Ballwurf musste zum Abschluss noch ein 800-Meter-Lauf absolviert werden. Bei der M 13 ging der Sieg an den Lokalmatador Benedikt Schmid (LG Festina Rupertiwinkel/TSV Teisendorf) mit 2192 Punkten. Seine beste Einzelleistung gelang ihm im Weitsprung mit 5,19 Meter. Zweiter wurde Moreno Moslavac (TuS Traunreut /1988 Punkte) vor Arno Mayer (ASV Piding/ 1985 Punkte). Bei den Mädchen konnte Lara Jovanovic (TuS Traunreut) mit der Tagesbestleistung von 2455 Punkten klar gewinnen. Ihre stärkste Einzelleistung waren schnelle 9,74 Sekunden im Hürdensprint. Platz zwei ging an Ida Räpple (LG Festina Rupertiwinkel/TSV Waging/ 2270 Punkte) vor Clara Pedall (LG Stadtwerke München/ 2261 Punkte).

Sieger in der M 12 wurde Tobias Schlosser (ASV Piding/1681 Punkte) vor Niklas Mayer (TV Traunstein/ 1638 Punkte) und Thomas Eglseer (LG Festina Rupertiwinkel/TSV Teisendorf/ 1600 Punkte). Die Altersgruppe der 12-jährigen Mädchen entschied Magdalena Köppl (SG Schönau/ 2257 Punkte) klar für sich. Sie überzeugte vor allem mit einem guten Hürdenlauf und im Weitsprung. Auf den Plätzen landeten Eva Kuchenbecker (SG Schönau/ 2017 Punkte), knapp vor Isabella Stengle (LG Festina Rupertiwinkel/ 2010 Punkte).

Einen heimischen Doppelsieg landeten im parallel ausgetragenen Dreikampf der W 12 (50-Meter-Sprint, Weitsprung und Ballwurf) Lioba Wiedersperg und Amelie Spitzl (beide LG Festina Rupertiwinkel/TSV Teisendorf).

In den Rahmenbewerben überzeugte in der W 14 Elena Schernhardt (TV Traunstein) mit einem Doppelsieg über 100 Meter und 200 Meter (13,19 bzw. 27,40 Sekunden). Einen schnellen 1000-Meter lauf zeigte in der gleichen Altersklasse auch Moritz Freyer, den er in 3:01,22 Minuten gewann. Von 18 weiteren 1000-Meter-Läufern der Jugend-, Erwachsenen- und Seniorenklassen wurde Felix Gramelsberger (SC Ainring)/ U 18) für seinen mutigen Tempolauf mit 2:43,90 Minuten belohnt. Er verwies Stefan Ramstetter (SC Ainring) mit 2:50,26 Minuten und Herbert Enzinger (RSV Freilassing) in 2:51,02 Minuten auf die Plätze. Stark liefen auch die Senioren Florian Holzinger (SV Surberg/ 2:51,75 Minuten) und Raimund Hobmaier (Post-SV Rosenheim/ 2:53,42 Minuten). Eva Trost (ASV Piding) behauptete sich in dem dichten Einlauf der Männer in tollen 2:59,25 Minuten). Die kompletten Ergebnisse sind einsehbar untere www.tsv-waging/leichtathletik.

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 285 Verfasser: Michael Thanbichler