06
August
2014

Chiemgaumeisterschaft im Mehrkampf in Teisendorf

Chiemgaumeisterschaft im Mehrkampf in Teisendorf

Teisendorf (rep) - Nicht ganz den Erwartungen entsprach die Teilnehmerresonanz beim ersten Teil der Chiemgau-Sparkassen-Mehrkampfwertung in Teisendorf, wozu sicherlich auch die bereits begonnenen Sommerferien beitrugen.

Bei idealen Bedingungen maßen sich die Altersklassen U 14 im Blockmehrkampf Lauf in den Disziplinen 75 m-Lauf, 60 m-Hürdenlauf, Weitsprung, Ballwurf und 800 m-Lauf. Die Altersgruppe U 12 absolvierte einen Vierkampf bestehend aus 50 m-Lauf, Heulerwurf, Weitsprung und 800 m-Stadioncross und die U 10 bestritten Weitsprung, Heulerwurf und 800 m-Stadioncross. Daneben wurden für die allgemeine Klasse, Jugend und U 16 Rahmenbewerbe wie 100 , 200 und 800 m-Lauf sowie Kugelstoßen angeboten.

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 2083 Verfasser: Michael Thanbichler

17
Juli
2014

Bayerische Vizemeisterschaft für Florian Prechtl

Bayerische Vizemeisterschaft für Florian Prechtl

Drei Athleten der LG FESTINA Rupertwinkel waren unter den 750 Teilnehmern der bayerischen Meisterschaften der Aktiven- und der Jugendklassen U20 und U 18 im Münchner Dantestadion. Der Teisendorfer Florian Prechtl erfüllte mit Platz zwei im Speerwurf der Männer die in ihn Erwartungen. In allen gültigen Versuchen überwarf er die 60-Meter-Marke. Gleich im ersten Durchgang kam er auf gute 63,16 Meter, die er im vierten Durchgang nochmals auf 63,23 Meter steigern konnte. Sieger Jonas Bonewitt (LG Stadtwerke München) benötigte nur einen Wurf zum Titelgewinn in hervorragenden 69,27 Meter. Er schonte bewusst seinen Wurfarm für den vor ihm liegenden Start bei den U 20 Weltmeisterschaften in Eugene/USA.

Maria Haslberger (TSV Teisendorf) gelang im 100 Meter Vorlauf der weiblichen U 18 mit 13,01 Sekunden der Einzug in den Zwischenlauf. Ihr Halbfinale musste dann wegen eines Zeitnahmedefektes wiederholt werden. Im Wiederholungslauf erreichte sie kurz darauf 12,97 Sekunden mit denen sie das Finale nur um eine Zehntelsekunde verpasste. Siegerin wurde Katrin Fehn (SG Siemens Amberg) in 12,30 Sekunden. Am Folgetag blieb Haslberger mit 27,17 Sekunden über 200 Meter etwas hinter ihren Erwartungen zurück.

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 1243 Verfasser: Michael Thanbichler

30
Juni
2014

Oberbayerischen Leichtathletik-Meisterschaften in Markt Schwaben

Obb. Meistertitel mit Chiemgaurekord

Oberbayerischen Leichtathletik-Meisterschaften in Markt Schwaben

Bei den oberbayerischen Leichtathletikmeisterschaften der Erwachsenen und der U 18 im schmucken Stadion von Markt Schwaben fanden die Teilnehmer schon wegen der hochsommerlichen Temperaturen ideale Wettkampfbedingungen vor, die vor allem die Sprinter und Werfer nutzen konnten.

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 1440 Verfasser: Michael Thanbichler

02
Juni
2014

Leichtathleten mit erfolgreicher Bilanz

Tobias Eigenherr neuer Stellvertreter von Burgi Prechtl

Leichtathleten mit erfolgreicher Bilanz

Neben zahlreichen Mitgliedern konnte Leichtathletik Abteilungsleiterin Burgi Prechtl auch den Vorsitzenden des TSV Teisendorf, Georg Krammer, zur Jahreshauptversammlung begrüssen. Dieser dankte den Leichtathleten für die Mithilfe bei vielen TSV-Veranstaltungen und gratulierte zu den erzielten sportlichen Erfolgen. Er sagte seine Unterstützung bei anstehenden Sanierungsmaßnahmen der zwischenzeitlich in die Jahre gekommenen Leichtathletikanlagen zu.

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 1423 Verfasser: Michael Thanbichler