03
Juli
2013

Florian Prechtl oberbayerischer Vizemeister im Speerwerfen

Florian Prechtl oberbayerischer Vizemeister im Speerwerfen

In Germering wurden die oberbayerischen Meisterschaften der Erwachsenen und der Altersklasse U 18 ausgetragen. Florian Prechtl (LG Festina Rupertiwinkel) gelang mit dem Speer Platz zwei hinter seinem Dauerrivalen Jonathan Seeliger (LAG Mittlere Isar).

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 1614 Verfasser: Michael Thanbichler

07
Mai
2013

Rekordteilnehmerzahlen in Teisendorf

Auftakt zur heimischen Leichtathletiksaison mit 180 Kindern

Rekordteilnehmerzahlen in Teisendorf

Ein Rekordteilnehmerfeld hatte der ausrichtende TSV Teisendorf zum Auftakt der heimischen Leichtathletiksaison beim Sparkassen-Mehrkampf der Schülerklassen im Stadion an der Alten Reichenhaller Straße zu bewältigen. Trotz drohender Gewitterwolken und kurzfristigen Regens konnte die umfangreiche Abendveranstaltung dank vieler Helfer reibungslos abgewickelt werden.

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 1838 Verfasser: Michael Thanbichler

07
November
2012

Mehr als 300 Teilnehmer beim 25. Höglwörther Seelauf

Julia Viellehner mit Streckenrekord, Florian Holzinger zum zweiten Mal Sieger

Frauensiegerin Julia Viellehner, Männersieger Florian Holzinger

Zum Jubiläum des Höglwörther Seelaufes in Teisendorf hatten die Veranstalter das nötige Wetterglück. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen nahmen mehr als 300 Läuferinnen und Läufer an dem beliebten Volkslauf teil. Neben einer Vielzahl von Hobbyläufern war das 13-Kilometer-Rennen der Männer besonders stark besetzt. Einen neuen Streckenrekord bei den Frauen schaffte Julia Viellehner (TSV Altenmarkt) in 45:40 Minuten. Das Team der Leichtathletikabteilung des TSV Teisendorf organisierte gewohnt perfekt die Veranstaltung.

Ein klarer Favorit beim Männerrennen war heuer im Vorfeld nicht auszumachen, waren doch sowohl Vorjahressieger Robert Gruber (Boolyform Salzburg) als auch der Sieger von 2010, Florian Holzinger (TuS Feuchtwangen) und der starke Bad Reichenhaller Stefan Holzner (Hotel Seeblick/Thumsee) an der Startlinie am Teisendorfer Marktplatz. Bis zur Hälfte des Rennens bildete sich dann auch eine größere Spitzengruppe in der neben den Genannten auch der junge Robert Wimmer (Aicher Holzhaus-Team), Florian Prambs (TSV Palling) und Stefan Tassani-Prell (SC Ainring) aufs Tempo drückten. Nach 42:09 Minuten erreichte Florian Holzinger als Erster wieder den Teisendorfer Marktplatz und konnte sich so zum zweiten Mal als Sieger feiern lassen. Knapp dahinter finishte Robert Gruber in 42:15 Minuten vor dem starken Nachwuchsläufer Robert Wimmer (Sieger der U 20), der mit 42:53 Minuten die bislang schnellste Zeit eines Jugendlichen erreichte.

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 2674 Verfasser: Michael Thanbichler