07
November
2019

Rekordteilnehmerzahlen beim Höglwörther Seelauf

Filimon Abraham gewinnt erneut; starker Teisendorfer Fußballer Timo Fritzenwenger

Rekordteilnehmerzahlen beim Höglwörther Seelauf

Mehr als 400 Teilnehmer kamen zur 32. Auflage des Höglwörther Seelaufes nach Teisendorf und konnten bei bestem Laufwetter die spätherbstliche Stimmung auf der malerischen Laufstrecke genießen. Bestens organisierte wieder die Leichtathletikabteilung des TSV Teisendorf mit vielen eigenen Helfern, örtlicher Feuerwehr und dem BRK die beliebte Laufveranstaltung. Ein farbenfrohes Bild bot sich den zahlreichen Zuschauern am Marktplatz als sich mit dem Startschuss mehr als 330 Teilnehmer in Bewegung setzten.

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 62 Verfasser: Michael Thanbichler

05
November
2019

Höglwörther Seelauf Ergebnisse

Höglwörther Seelauf Ergebnisse

Hier finden Sie die Ergebnisliste zum diesjährigen Höglwörthersee-Lauf:

https://www.seelauf-teisendorf.de/ergebnisse-2019/

Die Ergebnisliste der Kinderstaffel ist hier zu finden:

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 204 Verfasser: Michael Thanbichler

07
Oktober
2019

Aktueller Hallenbelegungsplan

Aktueller Hallenbelegungsplan

Kategorie: Tennis, Hauptverein, Tischtennis, Ski, Fußball, Eisstock, Leichtathletik, Turnen Zugriffe: 7925 Verfasser: Michael Thanbichler

07
August
2019

Johannes Wiesinger mit tollen Leistungen in der Ulmer Regenschlacht

Deutsche Jugendmeisterschaften wurden vom Regen stark beeinflusst

Johannes Wiesinger mit tollen Leistungen in der Ulmer Regenschlacht

An letzten Juli Wochenende fanden die deutschen Jugendmeisterschaften der Leichtathletik im Donaustadion in Ulm statt. Aus dem Kreis Chiemgau war Johannes Wiesinger von der LG FESTINA Rupertiwinkel am Start.

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 187 Verfasser: Michael Thanbichler

26
Juli
2019

Drei Bayerische Meistertitel für die regionalen Leichtathleten

Zweimal Gold für Maria Haslberger und einmal Gold für Lisa Schmid

Drei Bayerische Meistertitel für die regionalen Leichtathleten

Am vergangenen Wochenende fanden die bayerischen U23 und U16 Meisterschaften der Leichtathletik in Regensburg bei tropischen Temperaturen statt. Nicht nur das Wetter war heiß, sondern auch die Leistungen der Athleten der LG FESTINA Rupertiwinkel auf der Bahn. Maria Haslberger krönte sich zur Sprint Queen über beide Kurzsprintstrecken und Lisa Schmid flog mit einem Rekord zum Titel beim Weitsprung.

Kategorie: Leichtathletik Zugriffe: 243 Verfasser: Michael Thanbichler