14
Mai
2012

TSV Teisendorf ist Meister der A-Klasse VII

Meisterschaft wurde lange gefeiert!

zu den Fotos gehts hier!

Teisendorf (sts) - Nach mehreren vergeblichen und teils knappen Anläufen in den Vorjahren hat es der TSV Teisendorf nun verdientermaßen geschafft: Die Truppe von Moritz Bauregger (blaue Trainingsjacke) durfte am späten Samstagnachmittag auf eigenem Rasen den Meistertitel in der A7 feiern. Bereits ein Punkt hätte im vorletzten Saisonmatch gegen den FC Bischofswiesen II gereicht, doch ging der TSV auf Nummer sicher und gewann souverän mit 7:0.

Aaron Duff (2), Seppi Hinterreiter (2), Andi Reiter und Raimund Gasser legten schon zur Pause ein 6:0 vor. Im zweiten Durchgang wurde die Sache dann locker heruntergespielt - alles wartete auf den Schlusspfiff von Referee Reinbacher. Aaron Duff traf noch einmal, ehe dann gewaltig gefeiert werden durfte. Das Torverhältnis von 94:12 einen Spieltag vor Schluss unterstreicht die Konstanz, die der TSV Teisendorf in dieser Saison in allen Mannschaftsteilen an den Tag legte. Fair ging's nach dem Schlusspfiff auch zu, denn: Stadionsprecher Bernhard Feil gratulierte auch dem Vizemeister TSV Freilassing und wünschte viel Erfolg in der Relegation. Auch der FC Bischofswiesen II hatte für den Meister und Aufsteiger ein Geschenk dabei: „Ich hoffe, die Teisendorfer haben unsere 1,5-Liter Flasche Grappa nicht für Sekt gehalten", meinte Vorstand Athanassios Moralis zwinkernd.

Bericht Freilassinger Anzeiger / Reichenhaller Tagblatt

Fotos findet ihr hier in der Galerie.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1769 Verfasser: Michael Thanbichler