26
August
2019

Ehemaliger Fußballprofi trainierte die Stars von morgen

Armin Eck war mit seiner Fußballschule zu Gast beim TSV Teisendorf

Ehemaliger Fußballprofi trainierte die Stars von morgen

Vom 08. bis 10. August veranstaltete der TSV Teisendorf in Kooperation mit der Armin Eck Fußballschule ein Feriencamp für interessierte Nachwuchskicker. Der ehemalige Fußballprofi Eck absolvierte 39 Bundesligaspiele für den FC Bayern München und erzielte hierbei 2 Tore. Im Jahr 1989 wurde er mit den Bayern sogar Deutscher Meister. Nach seiner erfolgreichen Zeit bei den Münchnern wechselte er zum HSV, wo er in 129 Spielen 19 Tore erzielen konnte.

Diese beiden Vereine sind natürlich ein Begriff für alle fußballbegeisterten Kinder.
Insgesamt nahmen 39 Kinder aus Teisendorf, Petting, Anger und Neukirchen an der Veranstaltung teil. Zwei Kids hatten eine besonders weite Anreise. Einer kam aus Frauenweiler, der Andere aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf.

Voller Erwartung trafen alle Teilnehmer am 1. Camptag am Teisendorfer Sportplatz ein. Dort bekam zunächst jeder nach erfolgter Anmeldung einen Trikotsatz und eine Trinkflasche. Anschließend wurden bis zum Mittagessen Tricks und Finten trainiert. Um die Zwischenmahlzeiten kümmerte sich jeweils das Organisationsteam des TSV Teisendorf. An den drei Tagen gab es einmal Nudeln mit Hackfleischsauce, Spätzle mit Schinkensahnesauce und einmal Gegrilltes mit Salat.
Nach dem Mittagessen fanden an allen drei Tagen Turniere mit anschließender Siegerehrung statt.

Insgesamt waren sich Teilnehmer, Organisatoren und Trainer einig, dass auch der zweite Besuch der Armin Eck Fußballschule in Teisendorf wieder ein voller Erfolg war. Deshalb wurde bereits für das Jahr 2020 ein Termin vereinbart. Armin Eck wird dann von Montag, den 03.August bis Mittwoch, den 05. August wieder nach Teisendorf kommen.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 54 Verfasser: Michael Thanbichler