14
Mai
2012

TSV Teisendorf ist Meister der A-Klasse VII

Meisterschaft wurde lange gefeiert!

TSV Teisendorf ist Meister der A-Klasse VII

Teisendorf (sts) - Nach mehreren vergeblichen und teils knappen Anläufen in den Vorjahren hat es der TSV Teisendorf nun verdientermaßen geschafft: Die Truppe von Moritz Bauregger (blaue Trainingsjacke) durfte am späten Samstagnachmittag auf eigenem Rasen den Meistertitel in der A7 feiern. Bereits ein Punkt hätte im vorletzten Saisonmatch gegen den FC Bischofswiesen II gereicht, doch ging der TSV auf Nummer sicher und gewann souverän mit 7:0.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1733 Verfasser: Michael Thanbichler

07
Mai
2012

2. Mannschaft trotzt dem Abstieg

Wichtige Zähler im Abstiegskampf

2. Mannschaft trotzt dem Abstieg

Nach einer unglücklichen Auswärtspleite beim TSV Freilassing II gab es auf heimischen Rasen endlich wieder ein Erfolgserlebnis für die Truppe um Coach Andi Hogger.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1041 Verfasser: Michael Thanbichler

07
Mai
2012

Teisendorf fieselt FC Hammerau II zweistellig ab

Lockerer 10:1-Sieg - Meisterschaftsfeier aber noch vertagt

Teisendorf fieselt FC Hammerau II zweistellig ab

TEISENDORF (schl) – Nach dem 9:0 im Hinspiel setzte A7-Meisterschaftsaspirant TSV Teisendorf gegen die zweite Garnitur des FC Hammerau nun ein zweistelliges Ergebnis drauf. 10:1 hieß es am Ende. Das gestrige Schützenfest leitete Schiedsrichter Bernhard Seitinger (SV Seeon).

Waren die beiden Gelb-Roten Karten aus Sicht von FC-Coach Luggi Moderegger unnötig, so wurden die FCler – kaum dass die Partie begonnen hatte – doch mit einem Handicap konfrontiert, da sich Torwart Michael Fürst eine Verletzung zuzog. Nach entsprechender Verarztung blieb er mangels Alternative weiterhin zwischen den Pfosten - aber nicht im Vollbesitz seiner Kräfte.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1440 Verfasser: Michael Thanbichler

30
April
2012

Knappe Niederlage für die 2. Mannschaft

0:1-Niederlage gegen den TSV Freilassing II

Knappe Niederlage für die 2. Mannschaft

Die Zweite kann zunächst nicht gut ins Spiel. Freilassing konnte in den ersten 10 Minuten durch einen Freistoß, der vor den 5m-Raum geschlagen wurde und durch einen Pfostenschuss keinen Profit daraus schlagen. Dann kamen die Rothosen aber zunehmend besser ins Spiel und kreierten einige Schusschancen, die beste nach 25 Minuten durch Georg Mösenlechner nach feiner Vorarbeit durch Franz „Lenzei" Aicher.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1125 Verfasser: Michael Thanbichler

30
April
2012

Spitzenpartie endet torlos

TSV Freilassing vs. TSV Teisendorf 0:0

Spitzenpartie endet torlos

Nach einem 1:1 gegen den Drittplatzierten aus Neukirchen musste man sich im Spitzenduell gegen den TSV Freilassing erneut mit einem Unentschieden zufrieden geben, doch bei einem Blick auf die Tabelle wird klar, dass die Rothosen wesentlich besser mit der Punkteteilung leben können, als die Grenzstädter. Bei lediglich drei verbleibenden Spielen beträgt der Punktevorsprung auf Platz zwei nun stolze sechs Punkte.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1225 Verfasser: Michael Thanbichler