15
April
2012

TSV Teisendorf II siegt

Knapper 3:2-Sieg gegen Saaldorf II

TSV Teisendorf II siegt

Mit etwas Glück holte sich die Rothosenreserve einen 3:2 Auswärtssieg in Saaldorf und drei ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Schon vor dem Anpfiff der Partie herrschte in den Reihen der Zweiten eine sehr optimistische Grundstimmung, denn der Kader für das Spiel gegen die Saaldorfer war personell sehr stark aufgestellt.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1360 Verfasser: Michael Thanbichler

15
April
2012

Pflichtsieg für Teisendorfer Rothosen

5:2-Sieg in Surheim

Pflichtsieg für Teisendorfer Rothosen

Nach einem 7:0 Kantersieg gegen das Schlusslicht aus Surberg tat sich der TSV gegen den vorletzten aus Surheim wesentlich schwerer und wurde seiner Favoritenrolle erst in Halbzeit zwei so richtig gerecht.

Dabei verlief zu Anfang alles nach Plan für die Teisendorfer, Andi Reiter spielte einen Traumpass auf seinen Bruder Nicki der den herauseilenden Keeper clever überlupfte und so führten die Rothosen nach gut 15 Minuten schon mit 1:0.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1037 Verfasser: Michael Thanbichler

08
April
2012

7:0-Sieg über den SV Surberg

Tabellenführung ausgebaut - TSV Freilassing geht in Neukirchen unter

7:0-Sieg über den SV Surberg

Teisendorf (sts) - Erwartungsgemäß war der SV Surberg in Teisendorf maßlos überfordert. Nach einer 3:0-Pausenführung legte der Spitzenreiter auf verregnetem eigenen Rasen in Hälfte zwei noch vier Treffer nach - Endstand: 7:

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1313 Verfasser: Michael Thanbichler

08
April
2012

Zweite Mannschaft trotzt dem Tabellenführer ein 0:0-Untentschieden ab

Großer Einsatz bringt einen Punkt gegen den Abstieg

Zweite Mannschaft trotzt dem Tabellenführer ein 0:0-Untentschieden ab

Die Rothosen-Reserve konnte gegen den Tabellenführer aus Waging freilich spielerisch nicht mithalten, machte dies aber mit großem kämpferischem Einsatz wett.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1048 Verfasser: Michael Thanbichler

02
April
2012

Blutleerer Auftritt der Teisendorfer Zweiten

Blutleerer Auftritt der Teisendorfer Zweiten

Im Spiel gegen ASV Piding II zeigte die Mannschaft von Andreas Hogger eine erschreckend schwache Leistung und verlor letztendlich verdient mit 1:3.

Die, durch die vielen Ausfälle arg gebeutelte, zweite Mannschaft agierte zu Beginn des Spiels sehr zurückhaltend. Ein frühes Gegentor konnte aber der mehrmals stark herauslaufende Keeper Stefan Aicher verhindern. Im weitern Verlauf der ersten Halbzeit entwickelte sich eine regelrechte Fehlpassorgie an der sich beide Mannschaften mit großem Engagement  beteiligten.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1119 Verfasser: Michael Thanbichler