15
Februar
2013

Testspiel-Niederlage für den TSV Teisendorf

5:3-Niederlage gegen den SC Anger

Testspiel-Niederlage für den TSV Teisendorf

Der TSV Teisendorf bestritt am 14.02.2013 ein Testspiel gegen den Kreisligisten SC Anger und verlor dieses mit 5:3 (Halbzeitstand 2:0). Für den TSV Teisendorf netzten Michi Sórre, Sepp Hinterreiter und Stefan Hoiß ein. Bei den Gemeindenachbarn aus Anger trafen Michi Hinterstoißer (2x), Stefan Plössl (2x) und Mitch Mayer.

Am Samstag bestreitet der TSV sein nächsten Testspiel gegen Bad Reichenhall. Das Spiel findet um 18 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Freilassing statt.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 986 Verfasser: Michael Thanbichler

02
Januar
2013

Trainingsplan der Vorbereitung zur Rückrunde 2013

Trainingsplan der Vorbereitung zur Rückrunde 2013

Ab sofort steht der Trainingsplan der Vorbereitung zur Rückrunde 2013 zum Download bereit.

 

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1070 Verfasser: Michael Thanbichler

19
November
2012

TSV Teisendorf siegt 3:1 über den SC Inzell

Zweite Mannschaft verliert gegen Piding II

TSV Teisendorf siegt 3:1 über den SC Inzell

Teisendorf (sts) - Stark: Aufsteiger TSV Teisendorf überwintert nach einem grandiosen Fußballjahr 2012 punktgleich mit dem TSV Siegsdorf auf Rang 2 der Kreisklasse 4. Am Samstag gewann die Bauregger-Elf verdientermaßen die Nachholpartie gegen den SC Inzell, der sich kurz vor und kurz nach der Pause zwei vorentscheidende Gegentreffer einfing.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1785 Verfasser: Michael Thanbichler

11
November
2012

TSV Teisendorf II mit 6:0-Sieg in Freilassing

TSV Teisendorf II mit 6:0-Sieg in Freilassing

Die Kreisklassen-Reserve vom TSV Teisendorf konnte nach dem 6:0-Sieg gegen Petting den nächsten Dreier einfahren. Diesmal kam die Zweite vom TSV Freilassing unter die Räder.

Schon nach 3 Minuten kam Niklas Reiter nach schönem Zuspiel zur ersten Chance, vergab jedoch aus kurzer Distanz.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1224 Verfasser: Michael Thanbichler

10
November
2012

3:2-Sieg für den TSV Teisendorf

Rothosen drehen Spiel nach 2:0 Rückstand

3:2-Sieg für den TSV Teisendorf

Nach einem 2:0 Arbeitssieg zu Hause gegen Petting mussten die Rothosen feststellen, dass es auch dieses Mal in Grabenstätt keine Punkte umsonst gab. Ganz im Gegenteil, denn zu Beginn sah es so aus, als wäre man eher selbst in der Laune Punkte zu verschenken, denn nach gut 20 Minuten stand es schon 2:0 für den Tabellennachbarn aus Grabenstätt und die Leistung bis dahin war schmeichelhaft formuliert sehr durchwachsen.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1325 Verfasser: Michael Thanbichler