05
November
2012

TSV Teisendorf II siegt 6:0

TSV Teisendorf II siegt 6:0

Die Gastgeber aus der Marktgemeinde wollten endlich mal wieder einen Dreier einfahren. Dem entsprechend begann die Rothosen-Reserve auch und machte von Anfang an Druck.

Nach 15 Minuten die verdiente Führung durch Martin Glaser, welcher nach einem Kumminger-Schuss aus kurzer Distanz abstaubte. Nach 13 weiteren Minuten war es Michael Aicher, der nach einem schönen Lochpass von Niclas Reiter zum 2:0 vollstreckte. Fünf Minuten vor der Pause war es wieder Oldie Martin Glaser, der 20 Meter vor dem Tor drei Pettinger stehen ließ und flach von der Strafraumlinie abschloss. Mit einer verdienten 3:0-Führung ging es für die Rothosen zum Pausentee.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 869 Verfasser: Michael Thanbichler

22
Oktober
2012

1:1-Unentschieden im Top-Spiel

Siegsdorf und Teisendorf trennen sich 1:1-Unentschieden

1:1-Unentschieden im Top-Spiel

SIEGSDORF (sts) - Es sollte ein Spitzenspiel werden: das Duell zwischen Spitzenreiter Siegsdorf und Verfolger TSV Teisendorf, der bei einem Spiel weniger nur drei Zähler Abstand hatte.

Top-Vorzeichen also für eine heiße Kreisklassen-Partie. Und 150 Zuschauer waren auch da - einige aus Oberteisendorf, denn der SVO mischt ja mit diesen beiden Teams ganz oben die Liga auf. Und nach dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Sebastian Fial aus Laufen waren es nur die Oberteisendorfer, die zufrieden abwanderten. Ein 1:1 war beiden Teams zu wenig: den Siegsdorfern, weil sie daheim spielen, und den Teisendorfern, weil die Gastgeber so leicht zu knacken gewesen wären.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 811 Verfasser: Michael Thanbichler

15
Oktober
2012

TSV Teisendorf siegt gegen Landesliga-Reserve

5:2-Sieg über SV Kirchanschöring II

TSV Teisendorf siegt gegen Landesliga-Reserve

TEISENDORF (sts) - Die Teisendorfer Bauregger-Elf kam gestern vor eigenem Publikum gegen die Landesliga-Reserve des SV Kirchanschöring schwer in die Gänge. Als es aber dann nach einer halben Stunde lief, da lief's aber auch so richtig. Durch vier halbzeitübergreifende Tore binnen elf Minuten entschied der TSV die Partie.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1148 Verfasser: Michael Thanbichler

07
Oktober
2012

Heimspiel des TSV gegen Inzell abgebrochen

Starker Regen sorgte für unbespielbaren Rasen

Heimspiel des TSV gegen Inzell abgebrochen

Das Heimspiel des TSV Teisendorf gegen den SC Inzell wurde nach der Halbzeit nicht mehr angepfiffen. Nach einem wolkenbruchartigen Regenschauer kurz nach Spielbeginn wurden die Platzverhältnisse immer schlechter, so entschied der Schiedsrichter das Spiel abzubrechen.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 815 Verfasser: Michael Thanbichler

01
Oktober
2012

1:0-Sieg für den TSV Teisendorf in Tengling

Teisendorf 60 Minuten mit 9 Feldspielern

1:0-Siegtreffer für den TSV Teisendorf - Tenglings Goalie hatte keine Chancen den Kopfball von Stefan Hoiß zu erreichen.

Zur Zeit haben die Teisendorfer gut lachen, denn nach einem überzeugenden Kantersieg gegen Tabellennachbar TSV Fridolfing ging man auch in Tengling als Sieger vom Platz, doch dieses Mal ging es nicht ganz so reibungslos wie in der Vorwoche.

Kategorie: Fußball Zugriffe: 1046 Verfasser: Michael Thanbichler